Leitlinien für nachhaltiges Investieren

BIT Capital ist ein Asset Manager, der in technologiegetriebene Unternehmen und die Gewinner von morgen investiert. Bereits bei der Gründung von BIT Capital stand die Frage im Fokus, wie technologische Innovation eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung von Unternehmen vorantreiben kann. Für das Team von BIT Capital haben daher nachhaltige Entwicklung und das Investieren wesentliche Gemeinsamkeiten: langfristiges Handeln und der verantwortungsbewusste Umgang mit Risiken und Ressourcen. 

Die Leitlinien für nachhaltiges Investieren sollen aufzeigen, wie BIT Capital ESG-relevante Kriterien im Rahmen des Investmentprozesses für die folgenden Investmentprodukte:

  • BIT Global Internet Leaders 30
  • BIT Global Leaders

beachtet, und Anlegern die Haltung von BIT Capital in Bezug auf ESG bei seinen Investitionen erörtern. 

Ein Responsible Act Team und das Management von BIT Capital spielen eine führende Rolle bei der Umsetzung dieser Leitlinien. Das Team setzt sich zusammen aus Vertretern des Managements, des Investmentteams und Compliance.

Das Responsible Act Team ist für die Entwicklung der Strategie für nachhaltiges Investieren und die Überwachung der Prozesse verantwortlich. Das Team verfügt über die erforderlichen Fähigkeiten, um Inhalte in Bezug auf den Ansatz des nachhaltigen Investierens aktuell zu halten und weiterzuentwickeln.

Nachhaltigkeitsrisiken werden bei Investitionsprozessen berücksichtigt. Die Investmentteams von BIT Capital treffen alle Investmententscheidungen für die Anlagefonds und sind auch für die Einbindung von ESG-Themen in die Entscheidungen verantwortlich.

BIT Capital stellt Ressourcen für Schulung der Mitarbeiter bereit, um diesen ein einheitliches Wissen über ESG-Themen zu vermitteln.

Leitlinien Download

Die Leitlinien für nachhaltiges Investieren zeigen auf, wie BIT Capital ESG-relevante Kriterien im Rahmen des Investment-
prozesses für die entsprechenden Investmentprodukte beachtet.

BIT Capital hat die von den Vereinten Nationen unterstützten Grundsätze für nachhaltiges Investieren unterzeichnet. Diese Grundsätze sind für BIT Capital als einen aktiven, langfristig orientierten Investor Teil seiner DNA.

Nachhaltigkeitsinformation

Offenlegungspflicht nach Verordnung (EU) 2019/2088 („SFDR“)

Gemäß der SFDR besteht für Finanzmarktteilnehmer und Finanzberater die Verpflichtung, über bestimmte Nachhaltigkeitsthemen in Sinne der SFDR zu informieren. Dieser Informationspflicht wird in den folgenden Absätzen nachgekommen.

Menü